Newsletter-Service

Ich möchte regelmäßig Informationen der Zeitschrift EQUUS ARABIAN und über Angebote des EQUUS Medien Verlags UG per E-Mail erhalten. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich den Link „Abmelden“ am Ende eines Newsletters anklicke, der Bezug für weitere Newsletter findet dann nicht mehr statt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
captcha 
Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen
HINWEIS: Die 3 roten Zeichen bitte in das daneben stehende Feld eintragen ... und nicht vergessen, die Nutzungsbedingungen (AGB Newsletter) lesen und bestätigen. Erst dann erfolgt Ihre Newsletter-Anmeldung. Jeder durch uns verschickte Newsletter hat die Möglichkeit, den Newsletter-Bezug zu kündigen.

NEU: EQUUS Arabian Stud Presentation 2020 online
LESE-KLICK


EQUUS Arabian Hengstregister 2020 online
LESE-KLICK


Die letzten Tage, Wochen und vielleicht Monate haben unser aller Leben verändert und auf den Kopf gestellt. Die Covid 19-Pandemie hat die Welt auf eine Art und in einem Tempo verändert, die niemand vorhersehen konnte. Viele von uns kämpfen mit Beschränkungen, die nur schwer zu akzeptieren sind, aber die Situation lässt auch nicht viel Raum für Diskussionen. Andere sehen sich mit schweren Auswirkungen auf ihren Geschäftsbetrieb konfrontiert oder leiden – im schlimmsten Falle – selbst an der neuen Virusinfektion. Nichts scheint mehr vorhersagbar und Vieles wird in Zukunft nicht mehr so sein wie früher.

Das sind für uns alle ganz sicher schwierige und unsichere Zeiten. Gesundheit und Sicherheit der Menschen müssen natürlich Priorität vor allem anderen haben, aber das Virus hatte bereits große Auswirkungen auf alle Veranstaltungen mit unseren Arabischen Pferden und wird sie weiterhin haben – natürlich auch auf andere Sportveranstaltungen weltweit. Organisatoren, Trainer, Aussteller und Verwaltung sehen sich großen Problemen gegenüber und die weiteren Konsequenzen sind derzeit überhaupt nicht vorhersehbar.

Veranstaltungen wurden und werden zukünftig abgesagt – das wird umfangreiche finanzielle und personelle Auswirkungen haben. Die ECAHO ist sich bewusst, dass Jeder, der eine Veranstaltung für Arabische Pferde plant und organisiert, eine riesige Verantwortung auf sich nimmt, und so bittet sie um verantwortungsvollen Umgang mit dieser neuen Situation. Es gibt keine klaren Anweisungen außer der Aufforderung, den Anweisungen der nationalen und internationalen Gesundheitsorganisationen und politischen Institutionen Folge zu leisten. Der Umgang mit den Regeln wird in jedem Land anders gehandhabt, also muss Jedermann seine fünf Sinne beieinander halten und entsprechend handeln. Das mag in Einzelfällen nicht angemessen und zu hart erscheinen, aber leider fehlt es uns an Alternativen.

Der ECAHO-Schaukalender wurde schon vor der Krise festgelegt und sollte auch in Zukunft die Basis für alle Veranstaltungsorganisatoren bilden. Geplante Terminänderungen scheinen derzeit nicht realistisch zu sein, was an der unvorhersehbaren Entwicklung der Infektion und deren Auswirkungen liegt. Trotzdem werden die bereits genehmigten Schauen und deren Termine natürlich bevorzugt behandelt. Jeder Schauveranstalter, der eine Terminverlegung ins Auge fasst, benötigt

  1. die Bewilligung seiner nationalen Organisation
  2. die Bewilligung der ECAHO-Schaukomission (die ihr Bestes tun wird, damit keine Überschneidungen mit bereits festgesetzten Veranstaltungen vorkommen)

In vielen Fällen wird es schwierig werden, alternative Termine zu finden, zumal niemand von uns weiß, wann unsere Leben, sozialen Aktivitäten und Reisemöglichkeiten wieder zur Normalität zurückkehren werden. Absagen von Veranstaltungen werden in vielen Fällen unvermeidbar sein.

In diesen außergewöhnlichen Zeiten müssen wir alle unsere Prioritäten neu setzen und sollten Solidarität über Einzelinteressen stellen – nicht nur im geschäftlichen Leben, sondern definitiv auch im sozialen Leben. Wir alle hoffen auf eine rasche Rückkehr zur Normalität und wünschen uns, Sie und Ihre geliebten Pferde so bald als möglich gesund und munter wiederzusehen.

Mit den besten Wünschen für Sie und Ihre Familien,

Dr. Nils Ismer, ECAHO-Schaukommission, Vorsitzender

Wer ist online?

Aktuell sind 72 Gäste und keine Mitglieder online

dearzh-TWcsnlenfrhuitplptruskslessvtr

Abo-Info

Sie möchten EQUUS ARABIAN abonnieren?

Jahres-Abo oder Schnupper-Abo oder Geschenk-Abo? Dann bitte HIER KLICKEN.

Sie werden zu unserem SHOP Pferdemedien.de weitergeleitet.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.