Newsletter-Service

Ich möchte regelmäßig Informationen der Zeitschrift EQUUS ARABIAN und über Angebote des EQUUS Medien Verlags UG per E-Mail erhalten. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich den Link „Abmelden“ am Ende eines Newsletters anklicke, der Bezug für weitere Newsletter findet dann nicht mehr statt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
captcha 
Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen
HINWEIS: Die 3 roten Zeichen bitte in das daneben stehende Feld eintragen ... und nicht vergessen, die Nutzungsbedingungen (AGB Newsletter) lesen und bestätigen. Erst dann erfolgt Ihre Newsletter-Anmeldung. Jeder durch uns verschickte Newsletter hat die Möglichkeit, den Newsletter-Bezug zu kündigen.

NEU: EQUUS Arabian-Hengstregister 2020 online
LESE-KLICK


Wir feiern ein Jubiläum - feiern Sie mit uns: Wir verlosen 30 Geschenk-Jahresabonnements im Gesamtwerte von über 1000 Euro. Zur Teilnahme einfach eine Postkarte (ausreichend frankiert) mit ihrer Anschrift einsenden an Equus Medien Verlag, Abt. Verlosung, Postfach10, 92714 Pleystein (E-Mails und/oder PNs sind von einer Verlosung ausgeschlossen).

Jeder kann teilnehmen - auch Equus-Arabian Abonnenten, die bei Gewinn ein Jahres-Abo an Freunde und Bekannte schenken möchten. Mitarbeiter von Redaktion und Verlag dürfen an der Verlosung nicht teilnehmen. Die Gewinner werden von uns im Januar 2020 schriftlich benachrichtigt.

EINSENDESCHLUSS ist der 31. Dezember 2019

Unser Araber-Hengstregister für die Decksaison 2020 steht ein Jahr online auf dieser Homepage und ist im blätterbaren PDF zum kostenlosen Download und Ausdruck, zum Teilen in den Sozialen Medien und zur Weiterleitung als E-Mail.

Insgesamt 60 Hengste und 12 Nachzuchten beinhalten das ARABER-Hengstregister, welches ein wertvolles Nachschlagewerk ist, NICHT nur für Züchter sondern auch für Freunde und Liebhaber von arabischen Pferden.

Struktuell aufgegliedert nach deutschen Postleitzahlenbezirken findet der Stutenbesitzer und Interessent anhand der geographischen Landkarte und dem Inhaltsverzeichnis schnell den Züchter seiner Wahl. NEU ist die Internationale Beteiligung durch Belgien und der Schweiz.

Ein herzliches Dankeschön allen Hengsthaltern für Ihre Teilnahme an unserem ARABER-Hengstregister, das bereits in der 8. Auflage mit der letzten Ausgabe EQUUS Arabian im Jahr erscheint.

Ihr Hengst ist nicht dabei? Gerne können wir diesen Online noch aufnehmen. Bitte senden Sie uns eine E-Mail unter info@pferdemedien.de, damit wir Ihnen die Eintragungsformulare übermitteln können.


EQUUS Arabian-Hengstregister 2020 online
LESE-KLICK


28. - 29. März
ZSAA-Körung im Pferdeleistungszentrum Alsfeld (Hessen) des Zuchtverbandes für Sportpferde arabischer Abstammung. Info www.zsaa.org

22. - 24. Mai
VVÖ National und International Champion Ship in Wels / Austria. Info www.vvoe.at

07. Juni
Tag des arabischen Pferdes im Haupt- und Landgestüt Marbach (Baden-Württemberg).
Info www.gestuet-marbach.de

12. - 14. Juni
Arab Horse Festival auf der Reitsportanlage Lage-Hörste (Nordrh.-Westfalen). Internationale C-Schau, Dressur- und Springprüfungen der Klassen A bis L, Amateur Cup für alle arabischen Zuchtrichtungen und Deutsche Edelblutpferde. Die teilnehmenden Vollblutaraber aller Reitklassen nehmen an der ECAHO-Challenge "Best horse of the Yaer" teil. Info www.arab-horses.org

04. - 05. Juli
„ARABIAN ADDICTION“ im Pferdezentrum Franken in Ansbach (Bayern). Neue Schau- und Reitveranstaltung für alle arabischen Rassegruppen. ECAHO Amateurschau im Rahmen der Aljassimya Amateur Challenge. Darüber hinaus werden Dressur- und Western Klassen angeboten, die für Vollblutaraber ins ECAHO High Point System zählen. In den Liberty-Klassen kann jeder ohne Bewertung seine Pferde zeigen. Info: www.arabian-addiction.com

11. - 12. Juli
Internationale Tage des Arabische Pferdes Ismer Stud Tierpark Ströhen (Niedersachsen).
Internationale B-Show, Europäische C-Schau und Distanzritt in der Aue. Info www.gestuetismer.de

23. - 26. Juli
Europameisterschaft der Sportaraber in Wiener Neustadt / Austria.
European Championships, Austrian Championships, Newcomer Championships
Info www.friends-of-arabian-sporthorses.at

01. - 02. August
Kauber Platte Championat Kaub am Rhein (Rheinland-Pfalz) NEU mit Nazeer Memorial Cup, Schau rein ägyptischer Vollblutaraber, C-Schau Breeders Cup, Intern. B-Schau und Amateur Challenge. Die Open Air Schau auf dem Rhein-Plateau bietet erstmalig exklusive VIP-Arrangements für den Indoor- und Outdoor-Bereich, schon jetzt für das Championat gebucht werden können. Verbindliche Buchungen unter kauber-platte@t-online.de, Info www.kauber-platte-championat.de

08. - 09. August
Egyptian Event Europe Schloss Löwenstein in Kleinheubach (Bayern) mit neuem Konzept. Neben der Internationalen A-Schau sind Reitklassen, Gelassenheitsprüfung sowie Distanzritte geplant,
um die Vielfalt des Arabischen Pferdes in zahlreichen Variationen zu zeigen. Mit Unterstützung von Ina findet neben einem Kinder-Distanzritt von 12 km, ein 25 km und 50 km Distanzritt statt. Info www.pyramidsocietyeurope.com

14. - 15. August
Noble Straight Egyptian Breeders Festival in Lochem / Niederlande. Mahmoud Anzarouti lädt nach einjähriger Pause erneut zu seiner Plattform für Züchter, um anderen Züchtern und Liebhabern ihr Zuchtprogramm in entspannter Athmosphäre zu präsentieren. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf den rein ägyptischen Vollblutaraber, der hier ohne Wettbewerbsdruck frei präsentiert werden kann. Das Festival ist offen für europäische Züchter und Besitzer. Info www.noblefestival.com

22. - 23. August
ARABER FESTIVAL Pferdeleistungszentrum Stadl Paura / Austria. ECAHO European Amateurschau für alle arabischen Zuchtrichtungen. Info www.araberfestival.at

28. - 30. August
ZSAA/VZAP Hengstleistungsprüfung Haupt- und Landgestüt Marbach (Baden-Württemberg)
Info www.zsaa.org

04. - 06. September
ASIL CUP International - in Planung -

24. - 27. September
All Nations Cup mit Nationalem Championat und Reitturnier Aachener-Soers (Nordrhein-Westfalen)
Info www.vzap.org

Völlig unerwartet verstarb am 19. November 2019 der holländische Schautrainer- und Vorführer Jan Calis. Er selber stellte noch seinen Junghengst in Alsfeld auf der VZAP Verbandshengstschau Ende Oktober 2019 vor und konnte vom Vorsitzenden Wolfgang Eberhardt die Silberne Schleife in Empfang nehmen.

Jan Calis war ein echter Horseman und Vorbild für alle Showtrainer. Sein besonderes Feeling für die arabischen Pferde stellte er immer wieder unter Beweis. Man spürte bei ihm die Liebe zu dieser edlen Pferderasse, mit denen er sanft, ja oftmals spielend umging, ohne jemals Härte und Gewalt anzuwenden. Die Arabischen Pferde dankten es ihm mit vollem Einsatz und Spaß im Showring.

Legendär ist das Lehrvideo über sein Schautraining, welches der VVP Verlag 1989 mit ihm in den Poldern vor Amsterdam drehte. Von der Handarbeit über Stangen und Cavaletti für den Muskelaufbau bis hin zum Ausrasieren des arabisches Pferdes - so wie es die Richter sehen wollen. Anschließend kommentiert Jan Calis anhand seiner eigenen Vorführung von Stute mit Fohlen bis zum Championatspferd auf Araberschauen aus dem VVP-Archiv, was zu beachten ist und gibt wertvolle Tips. Das ursprünglich analoge Lehr-Video ist auch heute noch aktuell und kann als DVD im Online-Shop www.pferdemedien.de bestellt werden.

Erstmalig wurde 1991 auf dem All Nat. Cup in Aachen der von Jan Calis ins Leben gerufene Händlers- Cup ausgetragen. Mit Publikums-Voting wurde über die jeweiligen Gewinner dieser Trophy abgestimmt, die zweimal Frank Spönle und Eric Dossiers in Empfang nehmen konnten. Er wurde in den letzten Jahren von Jan Calis nicht mehr ausgetragen, da das Organisationsteam ihm vorschlug, die Richter sollten zukünftig hierüber entscheiden und nicht wie bisher das Publikum. Es hat ihn hart getroffen - er der immer freundlich und hilfsbereit zu anderen Trainern war. Blitzschnell erkannte er brenzlige Situation im Vorführen der Pferde durch andere, sprang dann in den Vorführring um selbst die Leinen in die Hand zu nehmen damit keine Unfälle passieren. Die Züchter und Reiter verdanken ihm viel. Wir werden sein Lebenswerk in Ehren halten, welches durch seine Ehefrau Eveline, die erfolgreich im Turniersport unterwegs ist, weitergeführt wird.

Es waren seine letzten Ehrungen, die er auf der Verbandshengstschau und Körung in Alsfeld am 19. Oktober 2019 als Vorsitzender des Verbandes vornahm. Eine Woche später starb Wolfgang Eberhardt in seiner Wahlheimat in Frankreich an den Folgen eines Herzinfarktes. Innerhalb von wenigen Stunden verbreitete sich weltweit die Nachricht in den Sozialen Medien.

Als Manager des All Nations Cup zelebrierte er noch seine Legende of Arabian Horses zum 70-jährigen Jubiläum des Araberzuchtverbandes und führte diesen in das achte Jahrzehnt. Wolfgang Eberhardt ehrte an diesem Abend noch die Verstorbenen im Jahr und der 89-jährige Dr. Hans-Joachim Nagel, der über 20 Jahre als Vorsitzender vom VZAP das arabische Pferd zu Weltgeltung verhalf, erzählt die Entstehung und Geschichte des All Nations Cup in der Albert-Vahle Halle vor interessiertem Publikum. Ihm zu Ehren ließ der Verstorbene eine Dokumentation über 40 Jahre All Nations Cup durch Betty Finke verfassen, die mit unzähligen historischen Bilder aus ihrem umfangreichen Archiv zum Gelingen dieses Print-Werkes beitrug. Wolfgang Eberhardt wurde 71 Jahre alt. Unser Mitgefühl gilt seiner hinterbliebenen Frau Sylvie, mit der er die Freude am Arabischen Pferd ein Leben lang teilte.

Wer ist online?

Aktuell sind 104 Gäste und keine Mitglieder online

dearzh-TWcsnlenfrhuitplptruskslessvtr

Abo-Info

Sie möchten EQUUS ARABIAN abonnieren?

Jahres-Abo oder Schnupper-Abo oder Geschenk-Abo? Dann bitte HIER KLICKEN.

Sie werden zu unserem SHOP Pferdemedien.de weitergeleitet.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.