NEU * Unser Angebot: EQUUS Arabian Geschenk-Abonnement Info-KLICK

Unser Leserservice: EQUUS Arabian Jahresausgaben 2011 - 2021

Unsere Mediadaten - hier klicken

Newsletter-Service

Ich möchte regelmäßig Informationen der Zeitschrift EQUUS ARABIAN und über Angebote des EQUUS Medien Verlags UG per E-Mail erhalten. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich den Link „Abmelden“ am Ende eines Newsletters anklicke, der Bezug für weitere Newsletter findet dann nicht mehr statt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
captcha 
Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen
HINWEIS: Die 3 roten Zeichen bitte in das daneben stehende Feld eintragen ... und nicht vergessen, die Nutzungsbedingungen (AGB Newsletter) lesen und bestätigen. Erst dann erfolgt Ihre Newsletter-Anmeldung. Jeder durch uns verschickte Newsletter hat die Möglichkeit, den Newsletter-Bezug zu kündigen.

Wir wünschen allen Lesern, Abonnenten und Inserenten, sowie Züchtern, Reitern und Freunden der arabischen Pferde eine friedvolle Weihnachtszeit und für das Neue Jahr Glück, Zufriedenheit und Erfolg!

Redaktion und Verlag
EQUUS Arabian

EQUUS Arabian Hengstregister 2022 online
LESE-KLICK


EQUUS Arabian Stud Presentation 2021 online
LESE-KLICK


Das Organisations Komitee der Crystal Challenge Arabian Horses Switzerland blickt auf eine durch und durch gelungene Saison zurück und erfreut sich an den sichtbaren Fortschritten ihrer Teilnehmerinnen. Die Vorbereitungen für das kommende Jahr laufen bereits auf Hochtouren. Neu plant das OK im Jahr 2022 nebst den Dressur- Gymkhana und Bodenarbeitsprüfungen nun auch die Westernprüfungen, Pleasure, Trail und Horsemanship anzubieten. Analog zu den Dressurprüfungen wird am Ende des Jahres 2022 die CCAHS Trophy für den Gesamtsieg sowie der Förderpreis für Vollblut-Araber in der Disziplin Westernreiten vergeben.

Wir freuen uns sehr auf eine spannende und vielseitige neue Saison. Vermerken Sie sich schon jetzt die Turnierdaten: 24. April in Fehraltorf, 29. Mai in Fehraltorf, 27. August in Oftringen und 08. Oktober 2022 in Obergerlafingen. Wir gratulieren allen Reiterinnen und Siegerinnen für ihre Leistungen im Jahr 2020/21 und wünschen eine gute und trainingsreiche Winterzeit (C. Schläpfer).

Info unter www.crystal-challenge.ch

Leider mussten die geplanten Stammtischtreffen in Nord- und Süddeutschland im November Corona-bedingt abgesagt werden. Barbara Schwarz und Walter Fath hatten hierzu eingeladen. Alle sind herzlich willkommen, die sich für das Arabische Pferd interessieren und sich mit Gleichgesinnten in geselliger Runde treffen wollen.

Walter und Inge Fath laden zum Araber-Stammtisch im Forellenhof-Stüble in 79224 Umkirch am 7. Mai 2022 ab 15:00 h ein. Hier sind dann die ersten Fohlen geboren und die Besucher können bei der Fohlentaufe dabei sein. Damit die Veranstalter planen können bitten diese um vorherige Anmeldung

E-Mail: Forellenhof Fath@t-online.de oder Tel.: 07665-6505

Anlässlich des 59. Trakehner Hengstmarktes wurden zwei arabische Halbblüter gekört.

Der 3-jährige Schimmelhengst Kadre Blanc vom Elitehengst Bonaparte AA (Benedict N x Marina) gezogen vom Werner Nitz in Gladenbach wurde für 22.500 Euro ersteigert und bleibt in Deutschland. Kadre Blanc wurde als bester gekörter Halbblüter mit dem “Dr. Eberhard von Velsen-Zerweck Gedächtnispreis” geehrt.

Der typvolle Braune 2-jährige Hengst Elanolos v. Lossow a.d. AA-Stute Elisa di Esteban gezogen von Simone Lindemeier-Trippel in Günzberg überzeugte durch ausgewogene Bewegungen mit gutem Freispringen. Auch er wurde für 22.000 Euro ersteigert und bleibt in Deutschland.

Das ist ein toller Erfolg und zeigt die Begehrlichkeit des Edelblutes in der Warmblutzucht. Herzlichen Glückwunsch den Züchtern und Besitzern dieser Hengste zu diesem Erfolg! (Corinna Knaack-Lindemann Quelle vzap.org)

Im nächsten Jahr lädt die Equitana vom 7. bis 13. April zum großen Jubiläum nach Essen ein. Erstmals nach der Premiere 1972 bringt die EQUITANA 2022 die Reitsportwelt wieder in einem geraden Jahr zusammen. Gleichzeitig feiert die international größte Messe der Branche ihr 50-jähriges Bestehen.

Seit ihrer Gründung hat sie stets eine Vorreiterrolle eingenommen und Standards gesetzt. Zahlreiche Rassen und Reitweisen hat die EQUITANA bereits einem großen Publikum nahegebracht, Wissen weiter gegeben und für unvergessliche Erlebnisse gesorgt. „Diese Tradition möchten wir auch im nächsten Jahr fortsetzen. Der neue Termin bietet uns die historische Gelegenheit, das Jubiläum auch wirklich nach 50 Jahren zu feiern“, betont EQUITANA-Direktorin Christina Uetz. Sie löst damit ihr Versprechen ein, nach der Absage der Veranstaltung im März 2021, Besuchern und Ausstellern kurzfristig eine Alternative anzubieten. Die Weltmesse des Pferdesports findet im kommenden Jahr an sieben statt neun Tagen und erstmals in den Osterferien statt.

Info unter www.equitana.com

In der letzten Ausgabe im Jahr 2021 von EQUUS ARABIAN erscheint das Araber-Hengstregister, indem Züchter und Hengsthalter zum Teil mit Nachzucht, auf ihre Zuchtstätte und Deckstation aufmerksam machen. In der Präsentation der einzelnen Hengste findet man neben Foto und Pedigree, die Erfolge und Leistungen sowie Deckbedingungen und Deckstation. Ein unentbehrliches Nachschlagewerk für jeden Züchter. Das Hengstregister für die Decksaison 2022 erscheint im Print und ist als Download auf der Homepage www.equus-arabian.de abrufbar.

Annahmeschluss für das Hengstregister 2022 ist der 20.10.2021!

Wer ist online?

Aktuell sind 76 Gäste und keine Mitglieder online

dearzh-TWcsnlenfrhuitplptruskslessvtr

Abo-Info

Sie möchten EQUUS ARABIAN abonnieren?

Jahres-Abo oder Schnupper-Abo oder Geschenk-Abo? Dann bitte HIER KLICKEN.

Sie werden zu unserem SHOP Pferdemedien.de weitergeleitet.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.