Newsletter-Service

Ich möchte regelmäßig Informationen der Zeitschrift EQUUS ARABIAN und über Angebote des EQUUS Medien Verlags UG per E-Mail erhalten. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich den Link „Abmelden“ am Ende eines Newsletters anklicke, der Bezug für weitere Newsletter findet dann nicht mehr statt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
captcha 
Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen
HINWEIS: Die 3 roten Zeichen bitte in das daneben stehende Feld eintragen ... und nicht vergessen, die Nutzungsbedingungen (AGB Newsletter) lesen und bestätigen. Erst dann erfolgt Ihre Newsletter-Anmeldung. Jeder durch uns verschickte Newsletter hat die Möglichkeit, den Newsletter-Bezug zu kündigen.

NEU: EQUUS Arabian-Hengstregister 2020 online
LESE-KLICK


Die stellvertretende Zuchtleiterin beim Verband der Pony und Kleinpferdezüchter Hannover e.V. Anja Daniels wird zum 1. Februar 2020 hauptamtlich die Zuchtleitung beim deutschen Araberzuchtverband (VZAP) übernehmen. Sie verfügt über die entsprechende Berufserfahrung für dieses wichtige Amt. Durch ihre über 25jährige Tätigkeit im hannoverschen Ponyzuchtverband ist sie auch mit arabischen Pferden verbunden, die hier seit langem als Veredler eingesetzt werden. Der zurzeit noch kommissarische Zuchtleiter im VZAP, Diether von Kleist, wird Frau Daniels in den kommenden Monaten auf die Verbandsarbeit einweisen und sie auf den Stuten- und Fohleneintragungen begleiten.

Am 22. Februar 2020 findet auf der Reitanlage Luhetal in Bispingen Lüneburger Heide ein Tagesseminar mit Svenja Stelse-Heine statt zum Thema Futter- und Vitalstoffversorgung von Pferden. Die unabhängige Futterberaterin aus Schneverdingen erläutert den Seminarteilnehmern detailliert, welche Futtermittel zu welchem Zweck einsetzbar und welche Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und Aminosäuren zur Gesunderhaltung der Pferde nötig sind und welche Bedeutung sie haben. Man lernt in diesem Seminar die Bedarfsmengen des Pferdes, welche Mängel häufig vorkommen und wie man diese erkennt. Eine Besonderheit in der Pferdefütterung stellen sowohl die genetische Varianz (Rasse) als auch unterschiedliche Bedürfnisse in Jahreszeiten dar, auf die eingegangen wird. Am Ende des Tages wird jeder Teilnehmer die Fütterung seines Pferdes neu bewerten und anpassen.

Dauer: 9.00 bis 17.00 Uhr, Teilnahmegebühr 90,00 Euro für Einsteller und 100,00 Eur für Externe. Im Preis enthalten Mittagessen und Getränke. Anmeldung bei Stefanie Meyer Tel. 0172-183 35 97

Die Crystal Challenge Arabian Horses Switzerland wird ins Leben gerufen, um dem gerittenen arabischen Pferd in der Schweiz eine Plattform zu bieten, sich im sportlichen Wettkampf zu messen. Teilnahmeberechtigt an den Sportprüfungen sind Pferde der Rassen Arabisches Vollblut, Shagya-, Anglo-, Partbred-Araber und Araber, die in einem anerkannten Stutbuch eingetragen sind. Ziel ist es, in den Prüfungen der vier Turniere so viele Punkte wie möglich zu sammeln, um am Jahresende die "CCAHS Trophy" für den Gesamtsieg zu gewinnen.

Für die teilnehmenden, im Schweizer Stutbuch der SZAP eingetragenen Vollblutaraber gibt es ein besonderes „Add-on“

Die Gesamtsieger der einzelnen Prüfungskategorien (Novice, Advanced und Master) werden mit einem Bargeldbetrag unterstützt, um ihnen die Teilnahme im Folgejahr an der Europameisterschaft des arabischen Sportpferdes in Wiener Neustadt, Österreich, zu ermöglichen. Die Höhe des Betrages, der den einzelnen Gesamtsiegern für die Teilnahme zur Verfügung gestellt wird, beträgt 1000 CHF pro Reiterpaar. Die Prüfungen werden gemäss Reglement des schweizerischen Verbandes für Pferdesport, dem SVPS, durchgeführt.

Turniertermine

25. April 2020 Oftringen
Prüfungen: GA 03/40, GA 05/40, GA 09/40, L 11/40, L15/40, English Pleasure im Anschluss an die Prüfungen als Training

20. Juni 2020 Wädenswil
Prüfungen: GA 04/60, GA 08/60, L 12/60, L 14/60, English Pleasure

22. August 2020 Fehraltorf
Prüfungen: GA 07/40, GA 09/40, GA 06/60, GA 10/60, L 13/40, L 14/60, English Pleasure im Anschluss an die Prüfungen als Training

17. Oktober 2020 Obergerlafingen
Prüfungen: GA 05/40, GA 07/40, L 11/40, L 13/40, L 15/40, English Pleasure

Info unter www.crystal-challenge.ch

Distanzreiten: Weiterhin keine Startgenehmigungen für deutsche Reiter bei internationalen Ritten in den Emiraten

DOKR-Vorstand erhält Beschluss aufrecht Warendorf (fn-press).

Der Vorstand des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) erhält den Beschluss aufrecht, deutschen Reitern keine Startgenehmigungen für internationale Distanzritte in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) zu erteilen.

Bereits Ende 2018 hatte der DOKR-Vorstand auf Nachrichten über tote Pferde bei Distanzritten in den VAE reagiert und deutschen Reitern ein Startverbot für internationale Ritte vor Ort erteilt. Inzwischen hat die Generalversammlung des Weltreiterverbandes FEI ein neues Regelwerk für den internationalen Distanzsport beschlossen. „Das neue Regelwerk enthält wichtige Maßnahmen zum Schutz der Pferde. Wir wollen aber erst einmal abwarten, ob sich das Regelwerk auch bewährt. Im Sommer werden wir dann neu entscheiden, ob wir das Startverbot weiter aufrechterhalten“, sagte DOKR-Geschäftsführer Dr. Dennis Peiler. jbc

Unser Araber-Hengstregister für die Decksaison 2020 steht ein Jahr online auf dieser Homepage und ist im blätterbaren PDF zum kostenlosen Download und Ausdruck, zum Teilen in den Sozialen Medien und zur Weiterleitung als E-Mail.

Insgesamt 60 Hengste und 12 Nachzuchten beinhalten das ARABER-Hengstregister, welches ein wertvolles Nachschlagewerk ist, NICHT nur für Züchter sondern auch für Freunde und Liebhaber von arabischen Pferden.

Struktuell aufgegliedert nach deutschen Postleitzahlenbezirken findet der Stutenbesitzer und Interessent anhand der geographischen Landkarte und dem Inhaltsverzeichnis schnell den Züchter seiner Wahl. NEU ist die Internationale Beteiligung durch Belgien und der Schweiz.

Ein herzliches Dankeschön allen Hengsthaltern für Ihre Teilnahme an unserem ARABER-Hengstregister, das bereits in der 8. Auflage mit der letzten Ausgabe EQUUS Arabian im Jahr erscheint.

Ihr Hengst ist nicht dabei? Gerne können wir diesen Online noch aufnehmen. Bitte senden Sie uns eine E-Mail unter info@pferdemedien.de, damit wir Ihnen die Eintragungsformulare übermitteln können.


EQUUS Arabian-Hengstregister 2020 online
LESE-KLICK


Wer ist online?

Aktuell sind 110 Gäste und keine Mitglieder online

dearzh-TWcsnlenfrhuitplptruskslessvtr

Abo-Info

Sie möchten EQUUS ARABIAN abonnieren?

Jahres-Abo oder Schnupper-Abo oder Geschenk-Abo? Dann bitte HIER KLICKEN.

Sie werden zu unserem SHOP Pferdemedien.de weitergeleitet.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.